Luca, der Ingenieur

Unseren Kunden Produkte bereitzustellen, die für sie wirklich etwas bewirken, dient Luca Fasoli, unserem Vice President, Engineering, regelmäßig als Inspiration. "Das treibt mich an“, meint er. Und er wird davon sichtlich angetrieben. Er bringt seine Aufgaben zu Ende und wächst dabei über sich als Techniker hinaus.

 

 

 

Lernen Sie Luca kennen, wie er das große Ganze nicht aus den Augen verliert

Wir bei SanDisk konzentrieren uns auf das große Ganze. Auch wenn sich Luca mit den technischen Einzelheiten unserer Produkte beschäftigt, kann er sich zugleich für die übergeordnete Planung und Zielsetzung begeistern.

„Wir schaffen Speicherlösungen, die in Produkten für Milliarden Anwender auf der ganzen Welt Anwendung finden! Manchmal müssen wir Überstunden machen, aber die Arbeit mit meinen Kollegen macht mir Spaß und die Tatsache, dass wir ein gemeinsames Ziel verfolgen, ist sehr erfüllend.“"

 

 

 

 

„Ich lerne jeden Tag neu dazu. Das muss auch so sein, und zwar schnell. In unserem Unternehmen ist die Technik der Motor. Seit ich hier bin, habe ich gelernt, auf einer höheren, strategischeren Ebene zu arbeiten, aber zugleich bei Bedarf die technischen Einzelheiten zu berücksichtigen."

 

 

Lernen Sie Luca den Macher kennen

Lucas Karriere ist bei SanDisk ständig vorangeschritten. Seine Führungsqualitäten bei einem kritischen Projekt für einen OEM-Kunden haben dazu geführt, dass er eine neue Position und damit mehr Verantwortung bei SanDisk übernahm. Luca selbst sieht es folgendermaßen: „Ich muss mit vielen Dingen gleichzeitig zurechtkommen – neuen Produkten, neuen Technologien, der Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen im Unternehmen wie Marketing, Verpackung, Tests und vielem mehr, damit ich die mir anvertrauten Projekte verwirklichen kann." Diese Art der Zusammenarbeit und des kontinuierlichen Wachstums beschreibt, was das Arbeiten bei SanDisk ausmacht.

Lernen Sie Luca den Wettkampfläufer kennen

Bei SanDisk erweitert Luca nicht nur in Bezug auf seine Arbeit seine Fähigkeiten, er verbessert als Teil des Laufsportteams von SanDisk auch sein athletisches Können. Er begann im Jahr 2001 mit der Teilnahme an Marathons und trifft sich in der Mittagspause und an Wochenenden regelmäßig mit Kollegen zu Trainingseinheiten.


"Durch mein Lauftraining bei SanDisk halte ich mich fit und knüpfe Freundschaften mit Kollegen außerhalb der normalen Arbeitsbeziehungen."