Unsere Vision

SanDisk® Ventures verbindet die besten Eigenschaften traditioneller Risikokapitalfonds mit technischem Verständnis, Skaleneffekten und der Erfahrung strategischer Investoren. Wir bieten das beste Preis-/Leistungsverhältnis sowohl für unsere Portfoliounternehmen als auch für unsere Mitinvestoren. Wir arbeiten mit Spitzenunternehmen und -investoren für Komponenten, Systeme und Software zusammen, die unsere Vision bezüglich Speicher, Cloud, Rechenzentren, Big Data, Internet der Dinge, Mobilgeräten, tragbaren Geräten und virtueller und erweiterter Realität teilen.

Investitionen und Exits

Wir helfen unseren Partnern dabei, Werte zu schaffen und Hindernisse zu meistern. Wir stellen verschiedenste Ressourcen zur Verfügung, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Wir haben uns der Förderung von Unternehmertum und Innovation mit einem Fondskapital von 75 Millionen US$ verschrieben. Unsere engen Kontakte zu den hochrangigsten Risikokapitalgebern und anderen strategischen Investoren zusammen mit SanDisks Technologien, Ressourcen und erfahrenen Führungskräften kann Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Investitionsverteilung

Portfolio

Mobilgeräte und IoT

3DR

3DR lässt die Menschen ihre Welt von oben sehen. Als Nordamerikas größtes Drohnenunternehmen für Privatanwender ist 3DR ein Vorreiter bei der Herstellung moderner, benutzerfreundlicher Drohnentechnologie. Diese steht dem Verbraucher für eine Vielzahl alltäglicher Erkundungen und Fotografie zur Verfügung; außerdem findet sie Anwendung in der Datenanalyse, Kartierung, Vermessung und 3D-Modellierung für Landwirtschaft, Bau, Infrastruktur, Such- und Rettungsdienste und ökologische Studien.

Besuchen Sie für weitere Informationen  http://3drobotics.com/

August

August stellt Produkte her, die ein neues Niveau an Kontrolle, Sicherheit und Vertrauen für Zuhause bedeuten. August Smart Lock ist das Vorzeigeprodukt von August. Es handelt sich um ein intelligentes Hardware- und Software-Zugangssystem, dass das Zuhause des Benutzers sichert und virtuelle Schlüssel an alle versendet, denen Zugang gewährt werden soll. Das Unternehmen wurde von Technologieunternehmer Jason Johnson und dem bekannten Designer Yves Béhar gegründet. August hat bis heute 50 Millionen US$ Kapital aufgebracht und hat den Firmensitz in San Francisco, Kalifornien. Das Unternehmen hat seine Cloud-Plattform den durch August überprüften Vertrauenspartnern zugänglich gemacht, damit Sie Neues schaffen, August Smart Lock weiter aufbauen können und dabei helfen, das Internet der Dinge weiterzuentwickeln.

Besuchen sie für weitere Informationen  http://www.august.com

Corephotonics

Corephotonics Ziel ist es, durch das Schließen der Qualitätslücke zwischen Kompaktkameras und Digitalkameras die Smartphone Fotografie durch den Einsatz von hochmoderner rechnergestützter Fototechnologie entscheidend zu verbessern. Corephotonics bietet innovatives Kameradesign mit mechanischen, optischen und rechnergestützten Komponenten. Außerdem strebt Corephotonics danach, zentrale Leistungsgrenzen mithilfe fortschrittlicher Auslöser, Multiblendenoptik und komplexer Bildverarbeitungsalgorithmen zu überschreiten. Das Gründungsteam von Corephotonics hat in der rechnergestützten Fotografie mit kommerziellen Geräten Pionierarbeit geleistet und ist seit mehreren Jahren auf dem Mobiltelefonmarkt tätig.

Besuchen Sie für weitere Informationen  http://corephotonics.com

Magisto

Magisto ist ein cloudbasierter Dienst für das Erstellen und Teilen persönlicher Filme in Profiqualität. Es werden automatisch die packendsten Momente aus persönlichen Videos und Fotos ausgewählt und wie in einem Profi-Videoeditor miteinander verknüpft, um mit individuellen Modellen und Musik eine Geschichte zu vermitteln. Magisto kann auf iOS- und Android-Plattformen sowie im Netz verwendet werden. Es handelt sich um die im Google Play- und im iOS-App-Store am besten bewertete App zur Videoerstellung.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung: SanDisk Ventures investiert in Magisto, dem Marktführer für Videoerstellung mit Mobilgeräten

Unternehmen und Rechenzentren

Elastifile

Elastifile bietet eine All-Flash-Lösung für aktuelle und zukünftige Rechenzentrumsarchitekturen und definiert damit den Unternehmensspeicher neu. Elastifile kombiniert die Elastizität und Funktionalität eines Unternehmensspeichers mit der Flexibilität und Kosteneffizienz einer Internetarchitektur und bietet damit Flash-Performance für alle Anwendungen im Unternehmen bei gleichzeitiger Senkung der Investitions- und Betriebskosten für virtualisierte Rechenzentren und Private Clouds. 

Nexenta Systems

Nexenta Systems ist einer der Spitzenreiter im schnell wachsenden Markt der softwaredefinierten Speicher (SDS). Nexentas Software-only-Plattform NexentaStor liefert leistungsstarke, skalierbare und kostengünstige Speicherlösungen sowohl für private als auch für öffentliche Cloud-Umgebungen. Das Unternehmen verwaltet über 5.000 Kundenimplementierungen mit mehr als 800 Petabyte Speicher. Nexenta arbeitet mit wichtigen Technologieanbietern, einschließlich Dell, Cisco und anderen zusammen, um auf CloudStack und OpenStack-Lösungen aufgesetzte Cloud-Implementierungen zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung: SanDisk Ventures investiert beim führenden softwaredefinierten Speicherlösungsanbieter Nexenta Systems

Panzura

Panzura ermöglicht es Unternehmen, die Vorteile von Cloud-Speichern auf einer sicheren Plattform zu erzielen, während die herkömmlichen NAS-Funktionen und deren Leistung gewahrt sowie globale Benutzervernetzbarkeit und zentrale Speicherung bereit gestellt werden. Das Panzura Global Cloud Storage System lässt sich ohne Änderungen in bestehende Infrastrukturen und führende Cloud-Speicherplattformen integrieren. Speicherinseln verschwinden, Ausweitung wird verringert oder beseitigt, CapEx wird durch OpEx ersetzt, Kapazitäts- und Datenschutzkosten sinken, Systemverwaltung wird vereinfacht und Benutzer teilen gemeinsame Arbeitsabläufe nach Bedarf, als ob diese lokal wären. Panzura: Nahtloser Cloud-Speicher. Erfahren Sie mehr unter  www.panzura.com

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung: SanDisk Ventures investiert in Cloud-Speicherlösungsanbieter Panzura, konzentriert sich dadurch noch mehr auf Unternehmensspeicher

Stratoscale

Stratoscale definiert Rechenzentren durch die Entwicklung einer hardwareunabhängigen Softwareplattform neu, die Berechnungen, Speicherung und Vernetzung im gesamten Rack oder Rechenzentrum zusammenführt. Durch die Software von Stratoscale werden Standard x86-Server zu hyper-konvergierten Infrastrukturlösungen, die leistungsstarke Speicherung mit effizienten Cloud-Diensten kombinieren und gleichzeitig Container und Virtualisierung auf der gleichen Plattform unterstützen. Die selbstoptimierende Plattform verteilt automatisch alle physischen und virtuellen Ressourcen und Workloads in Echtzeit. Dadurch wird die Wirtschaftlichkeit von Racks für Rechenzentren aller Größen mit beispielloser Effizienz und einfacher Handhabung verfügbar.

Besuchen Sie für weitere Informationen  http://www.stratoscale.com/

Tegile Systems

Tegile Systems leistet mit einer neuen Generation von Speicher-Arrays für Unternehmen Pionierarbeit. Diese bieten das richtige Verhältnis aus Leistung, Kapazität, Funktionen und Preis für Virtualisierung, Dateidiensten und Datenbankanwendungen. Mit den Zebi Hybrid-Speicher-Arrays definiert Tegile die traditionelle Herangehensweise an Speicherung neu, indem die Firma eine Array-Familie liefert, die erheblich schneller als alle festplattenbasierten Arrays und erheblich billiger als alle Solid-State-festplattenbasierten Arrays ist. Weitere Informationen finden Sie unter  www.tegile.com. Folgen Sie Tegile on Twitter @tegile.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung: SanDisk investiert in Tegile Systems

Tegile Systems

Tegile Systems is pioneering a new generation of enterprise storage arrays that balance performance, capacity, features and price for virtualization, file services and database applications. With Tegile’s Zebi line of hybrid storage arrays, the company is redefining the traditional approach to storage by providing a family of arrays that is significantly faster than all hard disk-based arrays and significantly less expensive than all solid-state disk-based arrays. Additional information is available at www.tegile.com. Follow Tegile on Twitter @tegile.

For more information, please see the press release: SanDisk Invests in Tegile Systems

Mobilgeräte und IoT

Altair Semiconductor

Altair Semiconductor ist der führende Anbieter von Single-Mode LTE-Lösungen und spielt eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung der Vision des "Internet of Everything". Durch das Anbieten von LTE-only-Halbleiterlösungen, die nicht durch die hohen Kosten von 3G-Silikon, Stücklisten und Lizenzgebühren auf Patente behindert werden, verändert Altair das Umfeld und ermöglicht erstmalig die Einführung angeschlossener Geräte zu geringfügig höheren Kosten als Wi-Fi-only-Geräte.

Die Produkte von Altair sind von Drahtlosdienstanbietern weltweit zugelassen worden. Mehr als 30 Gerätehersteller haben den Chipsatz von Altair als Single-Mode LTE-Lösung gewählt, um mehr als 80 Endbenutzergeräte mit Strom zu versorgen, darunter Tablets, Netbooks, USB-Dongles, mobile Hotspots, feste Router und Modems sowie M2M-Anwendungen.

Im Februar 2016 übernahm Sony das Unternehmen Altair Semiconductor für 212 Millionen $.

Pebbles Interfaces

Pebbles wurde von Oculus übernommen. Pebbles Interfaces wird die Art und Weise, mit der Menschen mit der digitalen Welt interagieren, revolutionieren. Die Technologie des Unternehmens gibt einfachen und natürlichen menschlichen Gesten eine ganz neue Bedeutung, indem sie Schnittstellen mit jedem Gerät, jeder Plattform oder jedem Objekt (sei es ein Smartphone, PC, SmartTV) aus jeder Entfernung vereinheitlicht. Pebbles Interfaces entwickelt fortschrittliche Bewegungssensoren, die physische Objekte auf jede Entfernung, in jedem Winkel ohne Wartezeit in den digitalen Raum entstofflichen. Die Minimal-Hardware der Firma wird in die intelligenten Produkte und Geräte der Partner eingebettet und wird das Kundenerlebnis neu erfinden.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung: SanDisk investiert in Pebbles Interfaces

Unternehmen und Rechenzentren

Ravello Systems

Ravello Systems ist das branchenweit führende Unternehmen für verschachtelte Virtualisierungssoftware und treibt eine grundlegende Veränderung der Unternehmensökonomie an, indem es Unternehmen ermöglicht, auf Abruf den führenden Cloud-Dienst ihrer Wahl zu verwenden. Unternehmen können jetzt die perfekte Balance aus privaten und öffentlichen Cloud-Ressourcen erreichen, indem sie ihre Anwendung in jeder Cloud ohne Migrationsbetriebskosten ausführen können.

Am 22. Februar 2016 unterschrieb Oracle eine Vereinbarung zur Übernahme von Ravello Systems.

Besuchen Sie für weitere Informationen  http://www.ravellosystems.com/

WHIPTAIL

Whiptail wurde für etwa 415 Millionen US$ an Cisco verkauft, ein erfolgreicher Abgang für SanDisk Ventures. Whiptail wurde 2008 gegründet und ist in der Datenspeicherungsbranche ein Innovator, der über Flash-Speicherung schnellere, energieeffizientere Informatik für die globalen Unternehmen von heute anregt. Die Technologie des Unternehmens beschleunigt die Anwendungsleistung dramatisch und senkt die Kosten für Unternehmen, die Cloud-Computing, Virtualisierung und Big Data nutzen. Der Sitz von WHIPTAIL ist in Whippany, New Jersey. Das Unternehmen wird von Wall Street und Fortune 500 IT-Veteranen geführt; zu diesen gehören Ignition Partners, RRE Ventures, Spring Mountain Capital und SanDisk®.

 

 

Das Team

 

René Christian Hartner

VICE PRESIDENT, STRATEGISCHE GESCHÄFTSENTWICKLUNG

Herr Hartner arbeitet seit Januar 2011 im Strategieteam der SanDisk Corporation. Er leitet die internationalen Aktivitäten von SanDisk bei Fusionen&Übernahmen, Risikokapital und strategischer Geschäftsentwicklung. Bevor er zu SanDisk kam, war er Chief Marketing Officer von VIA optronics sowie General Manager der Unternehmensbereiche Nordamerika und China bei VIA optronics. Er führte die Firma erfolgreich in das Segment Verbraucherelektronik.

Hartner hat seinen Abschluss als Diplomingenieur der Fahrzeugtechnik mit Schwerpunkt Flugzeugzellenkonstruktion an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München gemacht. Er erwarb einen MBA mit Schwerpunkt Finanzwesen an der Leavey School of Business der Santa Clara University.

Aymerik Renard

DIRECTOR, SANDISK VENTURES

Herr Renard ist seit 2014 bei SanDisk und leitet die nordamerikanischen Unternehmensinvestitionen im gesamten Unternehmen, sowie die Bereiche Rechenzentrum, Mobilgeräte, tragbare Geräte, erweiterte/virtuelle Realität, digitale Medientechnologien und Internet der Dinge.

Herr Renard hat mehr als 22 Jahre Erfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung und Risikokapital. Davon hat er 14 Jahre als Unternehmensanleger für die Orange-France Telecom Group in Nordamerika gearbeitet und in Start-ups investiert, die an Unternehmens-, Verbraucher- und Trägertechnologien von Hardware, Software und Dienstleistungen beteiligt waren.

Renard erwarb seinen Bachelor of Science in Informations-& Entscheidungssystemen mit zusätzlichem Hauptfach Management&strategie an der Carnegie Mellon University.

Amir Fridman

DIRECTOR, STRATEGISCHE GESCHÄFTSENTWICKLUNG

Herr Fridman leitet die strategische Geschäftsentwicklung und Risikokapital-Investitionen von SanDisk in Europa und Israel. Zusätzlich war Fridman Director des OEM Strategic Marketing. Zuvor war er Director of Mobile BU Strategic Marketing und Product Management. Durch die Übernahme von Msystems Ltd kam Fridman im November 2006 zu SanDisk.

Fridman erwarb seinen Bachelor in Informatik und Mathematik an der Bar Illan Universität und seinen MBA an der Universität Tel Aviv.

Priyanka Kamat

DIRECTOR, STRATEGISCHE GESCHÄFTSENTWICKLUNG

Frau Kamat leitet SanDisks unternehmerische und strategische Geschäftsentwicklungsinvestitionen in Nordamerika und ist zudem an der Bewertung von Risikokapitalinvestitionen in digitale Medientechnologie beteiligt. Sie hat außerdem seit 2011 maßgeblich zu Integrationsmaßnahmen mehrerer Unternehmenszusammenschlüssen und -übernahmen beigetragen. Kamat begann ihre Karriere als Ingenieurin und hat fundierte Kenntnisse in der Produkt- und Systementwicklung.

Sie verfügt über einen Bachelor in Elektrotechnik von der University of Mumbai und einen Masterabschluss in Electrical Engineering von der University of Southern California. Sie hat einen MBA der Haas School of Business der University of California, Berkeley.

Veranstaltungen

 

Wollen Sie SanDisk Ventures kennenlernen und mehr über unseren Ansatz erfahren? Das Team nimmt über das ganze Jahr verteilt regelmäßig an internationalen Veranstaltungen zu den Themen Risikokapital und Start-ups teil.

Orange Silicon Valley Corporate Venture Summit
23. Juni 2016
San Francisco, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Podiumsgast, Unternehmensrisikokapital als Katalysator für Ökosystem-Investitionen

Axis Cap Digital
9. Juni 2016
Paris, Frankreich
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer

COMPUTEX InnoVEX
2. Juni 2016
Taipeh, Taiwan
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Podiumsgast, Risikokapital und Accelerators - Das nächste große Ding

HardTalk Taipei
31. Mai 2016
Taipeh, Taiwan
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Fireside Chat

VentureHacked
26. Mai 2016
Palo Alto, CA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Teilnehmer an Investor-Panel

SVOD Technology Investment Conference
25.–26. Mai 2016
Mountain View, CA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Juror für Startup-Pitch

National Hardware Cup Finals 2016
11. Mai 2016
Pittsburgh, PA, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Juror, Hardware Startup Competition

Korea Innovation Pitch Night
28. April 2016
San Francisco, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer

Silicon Catalyst Semiconductor Startup Corporate Venture Capital Panel
20. April 2016
Palo Alto, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer

Canadian Financing Forum 2016
22.–23. März 2016
Vancouver, BC, Kanada
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer

SEVC/Fusion 2016
16.–17. März 2016
Tysons Corner, VA, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer, alternative Finanzierung/Crowdfunding

Venture Market West 2016
1.–2. März 2016
Mountain View, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer, Strategische/Risikokapital-Finanzierung
Jurymitglied, Präsentationssitzung Start-ups

National Hardware Cup San Jose 2016
1. März 2016
San Jose, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer, Aufbau eines erfolgreichen Hardware-Start-ups
Jurymitglied, Präsentation Hardware-Start-ups

What's Hot for 2016 Mobile & IoT Investments Corporate Investor Panel
22. Februar 2016
San Francisco, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer

HardTalk San Francisco
28. Januar 2016
San Francisco, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Fireside Chat

Gründer Raum Pitch Tag
23. Oktober 2015
San Francisco, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Jurymitglied, Präsentationssitzung Start-up

Axis Ottawa
21. Oktober 2015
Ottawa, Kanada
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer, Global Roundtable
Jurymitglied, Präsentationssitzung Mobilgeräte-Start-ups

Corporate Venture in Brasilien
19. – 20. Oktober 2015
Sao Paulo, Brasilien
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer, Internationale Investitionen auf dem Inlandsmarkt und darüber hinaus

TechMatch Slowakei
12. – 16. Oktober
Bratislava, Slowakei
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures 
Diskussionsteilnehmer, Global Innovation 
Jurymitglied, Start-up-Wettbewerb 

Intelligente Hardware-Start-ups und die China-Connection
6. Oktober 2015
Santa Cruz, CA, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer, Hardware-Startup-Trends

Plug-and-Play IoT-Veranstaltung
September 2015
Sunnyvale, USA
René Hartner, Vice President, Strategische Geschäftsentwicklung
Juror für Startup-Pitch

ACE@Berkeley Lautsprecher-Serie
27. August 2015
Palo Alto, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Diskussionsteilnehmer, strategische Technologie-Angebote

New York Venture Summit
23. - 24. Juni 2015
New York, NY, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Podiumsgast, Unternehmensrisikokapital Das Wichtigste

Nationaler Hardware-Pokal
2. April 2015
San Jose, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Jurymitglied, Start-up-Wettbewerb

SouthEast Venture Conference
31. März - 1. April 2015
Charlotte, North Carolina, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Moderator, Diskussionsforum Investitionstrends

Konferenz maschinelles Sehen Israel & Ausstellung
24. März 2015
Tel Aviv, Israel
Amir Fridman, Director, strategische Geschäftsentwicklung
Jurymitglied, Start-up-Wettbewerb

Venture Summit West
10. - 11. Februar 2015
Mountain View, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Podiumsgast, Unternehmensrisikokapital-Finanzierung: Das Wichtigste

DBF
2. Februar 2015
Redwood Shores, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Kamingespräch mit Jean-Louis Gassée von Allegis Capital

Axis Corporate Edition
15. Dezember 2014
Tel Aviv, Israel
Amir Fridman, Director, strategische Geschäftsentwicklung
Podiumsgast, Gesundheitstechnologie & Internet der Dinge

GSA Israel Executive Forum
11. November 2014 
Herzliya, Israel
Amir Fridman, Director, strategische Geschäftsentwicklung
Grundsatzrede, Überwinden des IoT Speicherengpasses

Innovation Enterprise Corporate Venturing Summit
21. - 22. Oktober 2014
San Francisco, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Podiumsgast, Nachhaltigkeit von Unternehmensrisikokapital
Jurymitglied, Präsentationssitzung Start-up

Korean Innovation Night
25. September 2014
Palo Alto, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Jurymitglied, Präsentationssitzung Start-up

Risikokapital & Das Internet der Dinge bei Founders Space
24. September 2014
Palo Alto, Kalifornien, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Podiumsgast, IoT-Ausblick
Jurymitglied, Präsentationssitzung Start-up

Axis Ottawa
9. - 10. September 2014
Ottawa, Kanada
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Podiumsgast, Axis-Austausch Investoren im Rampenlicht
Jurymitglied, Präsentationssitzung Mobilgeräte-Start-ups

New York Venture Summit
16. - 17. Juni 2014
New York, NY, USA
Aymerik Renard, Director, SanDisk Ventures
Podiumsgast, Unternehmensrisikokapital und strategische Finanzierung

Global Dealmakers: Unternehmensstrategien für angewandte Innovationen
März 2014
New York, USA
René Hartner, Vice President, Strategische Geschäftsentwicklung
Diskussionsteilnehmer

SanDisk Venture Capital Israel Veranstaltung
November 2013
Haifa, Israel
René Hartner, Vice President, Strategische Geschäftsentwicklung
Hauptvortrag