Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 1. Juli 2016

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Praktiken von SanDisk®, eine Marke der Western Digital Corporation oder deren verbundenen Unternehmen („SanDisk“, „wir“, „uns“, „unsere/r“) mit Bezug zu unserer Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Informationen im Zusammenhang mit Markenprodukten, einschließlich Werkzeuge oder Applikationen, Dienstleistungen, von ScanDisk oder in den Fällen, wo sich ein Link zu dieser Datenschutzerklärung befindet, wie zum Beispiel über eine Fußzeile auf unseren Webseiten oder wenn es innerhalb unserer mobilen Applikationen zur Verfügung gestellt wird  (zusammenfassend „ScanDisk Dienstleistungen“). Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung und diejenigen der Webseiten, Dienstleistungen und Produkte Dritter zu lesen, die Sie besuchen oder verwenden („Dienstleistungen Dritter“).

Sie stimmen der Benutzung Ihrer persönlichen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, zu.

Klicken Sie auf  die nachstehenden Links, um zu einem besonderen Abschnitt der Datenschutzerklärung zu gehen.

Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung ändern stellen wir eine überarbeitete Erklärung auf die maßgeblichen ScanDisk-Dienstleistungen. Die überarbeitete Datenschutzerklärung hebt alle vorherigen Datenschutzerklärungen auf und ersetzt diese mit Wirkung ab dem Datum, an dem die überarbeitete Erklärung auf die Webseite gestellt wird. Ihre fortlaufende Benutzung der ScanDisk-Dienstleistungen nach einer derartigen Änderung stellt Ihre Zustimmung zu und Vereinbarung von derartigen Änderungen dar und bestätigt diese.

Informationen, die wir erfassen

Wir erfassen verschiedene Arten von Informationen, einschließlich sowohl persönlicher als auch nicht persönlicher Daten. „Persönliche Daten“ sind Informationen, die dazu verwendet werden können, um Sie persönlich zu identifizieren und umfassen Ihren Namen, Ihre Post- oder Wohnanschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse und sonstige Informationen, die Sie bereitgestellt haben oder die zur Durchführung einer Transaktion, Bereitstellung einer Dienstleistung oder Lieferung eines Produktes erforderlich sind. Je nachdem, wo Sie leben können persönliche Daten auch Ihren Echtzeitstandort, die Internetprotokoll (IP) -Adresse oder eindeutige Geräteidentifikation (UDI -unique device identifier) Ihres Geräts beinhalten. Wir können Informationen erfassen und speichern, die Sie oder Dritte in Gemeinschaftsdiskussionen und Chats bereitgestellt haben, sowie Kommunikationen, die über die ScanDisk-Dienstleistungen oder direkt an uns gerichtet wurden. 

Auf Teile unserer ScanDisk-Dienstleistungen kann nur zugegriffen werden, wenn Sie sich anmelden. Wenn Sie sich anmelden, können wir Sie um die Bereitstellung eines Benutzernames und Kennworts bitten. Wir können diese Informationen speichern, um Sie beim Einloggen zu erkennen. Diese Informationen können mit sonstigen Informationen verbunden werden, die wir erfassen, während Sie auf den ScanDisk-Dienstleistungen sind.

Zukünftige Angestellte können durch Besuch der Seite für Karrieren, die durch einen ermächtigten Anbieter betrieben werden kann, Informationen einreichen, um sich bei unserer Muttergesellschaft (Western Digital Corporation) oder verbundenen Unternehmen für eine Anstellung zu bewerben. Über eine online Stellenbewerbung erfasste Informationen können Namen, Adresse, Telefon- und Faxnummern, E-Mailadressen, Ausbildungsgeschichte, Militärdienst-, Immigrationsstatus- und berufliche Werdegangs- oder sonstige Informationen beinhalten. Informationen die durch dieses Verfahren bereitgestellt werden, unterliegen dem Datenschutz des Dienstleistungsanbieters des Dritten, die Sie vor der Bereitstellung der Informationen überprüfen sollten.

Die Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten kann erforderlich sein, damit wir Ihnen ein Produkt oder eine Dienstleistung bereitstellen können, mit Ihnen kommunizieren oder unsere Beziehung mit Ihnen aufrechterhalten können. Beachten Sie bitte, dass wir, wenn Sie sich dazu entschließen, uns keine persönlichen Daten bereitzustellen, möglicherweise nicht in der Lage sind, Ihnen diese Dinge ganz oder teilweise bereitzustellen.

Wir erfassen außerdem sonstige nicht persönliche Informationen, einschließlich Informationen über das Gerät, wie zum Beispiel die Art des benutzten Browsers oder Betriebssystems und Einsatzstatistik von Software. Wir benutzen diese Daten und kompilieren und analysieren die Daten möglicherweise, um Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Erfahrung mit uns zu individualisieren. Beispiele nicht persönlicher Daten beinhalten Hardwarekonfiguration, Computer- oder Gerätecharakteristika und Verbindungsinformationen, wie zum Beispiel Browserart, Version und Zeitzoneneinstellung, Betriebssystem und Plattform; den vollständigen Uniform Resource Locator (URL) -Klickstream zu, durch und von unseren Webseiten, einschließlich Datum und Zeit, Anzahl der Cookies und die Produkte, die Sie angesehen, gesucht oder erworben haben.

Wie wir Informationen erfassen

Ein großer Teil der persönlichen Daten, die wir erfassen, wird online oder durch unsere Softwareapplikationen erfasst, wir können persönliche Daten im Zusammenhang mit unserer Bereitstellung oder Betreuung von ScanDisk-Dienstleistungen jedoch auch offline erfassen, wie zum Beispiel durch Kundenservice-Anrufzentren, anlässlich persönlicher Events und durch reguläre Post (wie zum Beispiel Ermäßigungs- oder Garantiekarten, die Sie uns mit regulärer Post zusenden).

Persönliche und nicht persönliche Daten, die durch ein/e SanDisk Produkt oder Dienstleistung erfasst wurden, können mit Informationen kombiniert werden, die durch oder in Verbindung mit einem/einer anderen SanDisk Produkt oder Dienstleistung erfasst wurden.

Cookies und sonstige durch uns benutzte Technologien

Wir benutzen Tracking-Technologie, wie Cookies (kleine auf Ihre Festplatte gesetzte Dateien), Web Beacons (unsichtbare Grafiken), Webseiten-Analysewerkzeuge und die persönlichen Daten, die Sie uns bereitstellen, um Ihre Online-Erfahrung zu individualisieren und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Einige Informationen über Ihre Verwendung von ScanDisk-Dienstleistungen und Dienstleistungsangeboten Dritter können durch die Verwendung von Tracking-Technologien über die Zeit und Dienstleistungen hinweg erfasst werden, und durch uns und Dritte zu Zwecken, wie der Zuordnung verschiedener Dienstleistungen, die Sie verwenden, verwendet werden und Ihnen einschlägige Werbung und/oder sonstige Inhalte auf den ScanDisk-Dienstleistungen und Dienstleistungsangeboten Dritter bereitstellen. Sehen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung zwecks weiterer Informationen, einschließlich bestimmter Auswahlmöglichkeiten ein, die Sie mit Bezug auf einige dieser Aktivitäten möglicherweise haben. Durch Zugriff auf die SanDisk-Dienstleistungen stimmen Sie dem Setzen von Cookies und unserer Verwendung von Tracking-Technologien sowie derjenigen durch Dritte nach Maßgabe unserer Cookie-Erklärung zu.

Einige Webbrowser haben möglicherweise Einstellungen für „Do Not Track“-Signale. Die Browsereinstellungen stehen möglicherweise standardmäßig auf an oder aus und es gibt keine Standardeinstellungen dafür, wie die Webseiten reagieren sollten. Wir überwachen diese Signale derzeit nicht oder treffen diesbezügliche Maßnahmen. Wir empfehlen Ihnen, sich die in unserer oder der wie anderweitig durch maßgebliche Dritte erhältlichen Cookie-Erklärung beschriebene Zustimmungsverweigerung anzusehen.

Benutzung persönlicher Daten

Sie erklären sich damit eiunverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten zu unseren gewerblichen Zwecken benutzen können, einschließlich beispielsweise:

  • Zur Lieferung eines Produktes oder Bereitstellung einer Dienstleistung, das/die Sie erbeten haben oder zur Bereitstellung von Produktregistrierungen, technischer sowie Kundenbetreuung an Sie;
  • Zur Durchführung von Werbeaktionen, an denen Sie teilnehmen, wie zum Beispiel einen Wettbewerb oder Lotto;
  • Zur Berücksichtigung für eine Anstellung, wenn Sie eine Stellenbewerbung eingereicht haben;
  • Zur Genehmigung Ihrer Teilnahme an Aktivitäten, wie zum Beispiel Online-Diskussionsgruppen oder Chats, Gemeinschaften und Umfragen;
  • Zur Kommunikation mit Ihnen über E-Mails, SMS oder Telefonanrufe über unsere Produkte und Dienstleistungen, ins Ziel genommene Vermarktungsmaterialien, Serviceaktualisierungen und Werbung sowie die unserer verbundenen Unternehmen;
  • Zur Kundenanpassung, Bemessung, Lieferung und Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Werbung;
  • Zum Erkennen, wann Sie sich einloggen und zur Genehmigung Ihrer Instruktionen, nachdem Sie sich eingeloggt haben;
  • Zur Individualisierung Ihrer Gesamterfahrung mit uns;
  • Zur Übertragung von Informationen an durch uns ermächtigte Dritte; und
  • Sonstige Verwendung, wie mit den erfassten Informationen angegeben.

Weitergabe persönlicher Daten

Wir können Ihre Informationen weitergeben, wenn Sie dem zustimmen. Wir können bestimmte persönliche Daten innerhalb der Unternehmen der Western Digital Familie weitergeben.

Wir können außerdem persönliche Daten an unsere ermächtigten Dritten (wie zum Beispiel unsere Anbieter) weitergeben, die uns bei unseren Geschäftsbetrieben, einschließlich der Speicherung und Verarbeitung von persönlichen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung aufgelistete Benutzung, helfen.

Wir geben persönliche Daten nur wissentlich an nicht verbundene Dritte (z.B. andere als unsere verbundenen Western Digital Unternehmen) zu deren eigenen direkten Vermarktungszwecken weiter, wenn Sie Ihre besondere Zustimmung erteilt haben oder Ihnen die Möglichkeit zur  Zustimmungsverweigerung angeboten wird und Sie zum Zeitpunkt der Bereitstellung persönlicher Daten ihre Zustimmung erteilt haben oder sich dazu entscheiden, an einem maßgeblichen Feature der ScanDisk-Dienstleistungen teilzunehmen. Wenn beispielsweise persönliche Daten mit Ihrer Einwilligung als Teil einer Werbeveranstaltung erfasst werden,  können wir diese Informationen an unsere/n Werbepartner/n weitergeben. Wir stellen Ihnen außerdem in den Fällen, in denen nach dem maßgeblichen Recht eine Offenlegung und/oder die Beschaffung einer Einwilligungserklärung erforderlich ist, um persönliche Daten an Dritte weiterzugeben, eine Mitteilung, ein Wahlrecht oder sonstige nach dem maßgeblichen Recht erforderliche Rechte bereit.

Wir können Ihre persönlichen Daten zur Einhaltung des maßgeblichen Rechts, rechtlicher Verfahren, Regierungs- oder Quasi-Regierungsanfragen, zur Ausübung unserer Rechte oder zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche offenlegen. Wir können persönliche Daten und sonstige uns zur Verfügung stehenden Informationen offenlegen, wenn wir nach unserem alleinigem Ermessen annehmen, dass die Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um mit Bezug zu rechtswidrigen Aktivitäten, vermutetem Betrug, Situationen, die mögliche Bedrohungen für uns oder die Rechte, das Eigentum oder die körperliche Sicherheit von Personen umfassen, Verletzungen unserer Benutzungsbedingungen oder sonstigen Vereinbarungen, Ermittlungen anzustellen, diese zu verhindern oder anderweitige nach dem Gesetz erforderliche oder erlaubte Maßnahmen zu ergreifen.

Sollte Western Digital Corporation oder eines ihrer verbundenen Unternehmen einer Reorganisation, Fusion oder einem Verkauf unserer, ihrer oder derer gesamten Vermögenswerte oder Teile derselben unterzogen werden, können wir persönliche und nicht persönliche Daten als Teil der Transaktion übertragen.    

Denken Sie bitte daran, dass alle Informationen, die Sie auf öffentlichen Bereichen der SanDisk-Dienstleistungen offenlegen (wie zum Beispiel innerhalb von Gemeinschaftsforen durch ein Chatfeature oder solche, die in einer Produktbesprechung veröffentlicht werden), zu öffentlichen Informationen werden können.  Sie sollten bei der Offenlegung von Informationen in derartigen öffentlichen Bereichen vorsichtig sein und von der Offenlegung persönlicher Daten absehen.

Wir können im gesetzlich zulässigen Umfang nicht persönliche Daten ohne Einschränkung offenlegen und weitergeben. Wir können beispielsweise zusammengefasste und nicht persönlich identifizierbare Daten an unsere gewerblichen Kunden oder Anbieter zum Zwecke der Verbesserung ihrer Produkte oder Dienstleistungen weitergeben.

Zugriff auf und Aktualisierung von persönlichen Daten

Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass alle persönlichen Daten sicher, vollständig und auf dem neusten Stand sind. Sie haben nach dem maßgeblichen Datenschutzrecht das Recht, auf die persönlichen Daten, die wir für Sie bewahren, auf Anfrage Zugriff zu nehmen, mit Ausnahme bestimmter begrenzter Umstände (zum Beispiel wo es das maßgeliche Recht erfordert, dass wir einen derartigen Zugriff ablehnen). Sie können die unmittelbar folgenden Links benutzten oder uns per E-Mail oder regulärer Post (wegen der Einzelheiten nehmen Sie Bezug auf den Abschnitt „Kontakt“ am Ende dieser Datenschutzerklärung) kontaktieren, um den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu beantragen.

  • ABMELDEN:  Um sich von den Werbekommunikationen von SanDisk-Marken abzumelden, können Sie dem Abmeldelink oder den Anleitungen in den Kommunikationen folgen.
  • „MEINE SANDISK“ PRODUKTREGISTRIERUNG: Um Kontaktinformationen zu aktualisieren oder ändern, die Sie im Zusammenhang mit einer Produktregistrierung oder  Kundenbetreuung durch das ‚Mein SanDisk‘ Feature bereitgestellt haben, können Sie hier klicken. Wenn dieses Feature in Ihrem Land nicht erhältlich ist, ist das Link möglicherweise nicht aktiv. Über unsere E-Commerce Anbieter erworbene Produkte werden automatisch bei unserem Kundenbetreuungsteam registriert.
  • E-COMMERCE: Fall in Ihrer Region erhältlich, wird der SanDisk Store durch unseren E-Commerce Anbieter betrieben. Um Informationen, die Sie beim Kauf von SanDisk Produkten online über den SanDisk Store bereitgestellt haben, zu aktualisieren oder ändern, können Sie unseren E-Commerce Anbieter hier kontaktieren. Wenn dieses Feature in Ihrem Land nicht erhältlich ist, ist das Link möglicherweise nicht aktiv.  Beachten Sie bitte, dass SanDisk Ihre persönlichen Daten zu Transaktionszwecken und zur Produktregistrierung beschaffen kann.
  • SONSTIGE ANFRAGEN:  Wenn diese Links Ihre Zugriffserfordernisse nicht behandeln, können Sie mit uns über den nachstehenden Abschnitt Kontakt kommunizieren.

Sicherheit persönlicher Daten

Wir schätzen Ihr Vertrauen in die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns und haben uns der Vornahme von angemessenen Maßnahmen zu deren Schutz verpflichtet. Wir verwenden eine Kombination von Sicherheitstechnologien des Industriestandards, Verfahrensweisen und organisatorische Maßnahmen, die uns bei dem Schutz Ihrer persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Benutzung oder Offenlegung behilflich sind.

Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ist beispielsweise auf Angestellte, Vertragsnehmer und Vertreter der Western Digital Corporation oder ihren verbundenen Unternehmen beschränkt, die auf derartige Daten zur Durchführung ihrer zugewiesenen Arbeitspflichten zugereifen müssen. Wir können Ihre persönlichen Daten auch auf Computersystemen mit begrenztem Zugriff speichern, die sich in kontrollieren Einrichtungen befinden.

Trotz unserer Bemühungen um den Schutz Ihrer persönlichen Daten besteht in jedem modernen Computing-Umfeld ein inhärentes Risiko, auf unerwartete Verstöße gegen die Sicherheitsmaßnahmen zu treffen. Wenn in dem Falle eines Verstoßes gegen die Sicherheitsmaßnahmen unsere Ermittlungen ergeben, dass Ihnen als Folge eines derartigen unbefugten Zugriffs auf Ihre oder einer Offenlegung Ihrer persönlichen Daten erheblicher Schaden entstehen könnte, benachrichtigen wir Sie und die einschlägigen Behörden unverzüglich, wenn dies nach dem Gesetz vorgeschrieben ist. Wir raten Ihnen außerdem, zum Schutze Ihrer persönlichen Daten Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wenn Sie online sind. Erstellen Sie starke Kennwörter durch Benutzung einer Kombination von Buchstaben und Zahlen, ändern Sie Kennwörter oft und benutzen Sie einen sicheren Browser.

Datenspeicherung

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nicht länger, als dies zur Anerkennung Ihrer Wahl, Erfüllung der Zwecke, zu denen sie erfasst wurden, oder nach dem Gesetz erforderlich ist.

Dienstleistungen Dritter

Wir können uns mit ScanDisk-Dienstleistungen oder Dienstleistungen Dritter, wie Facebook, LinkedIn, Twitter und YouTube, verbinden, die außerhalb unserer Kontrolle und nicht durch unsere Erklärungen in dieser Datenschutzerklärung gedeckt sind. Wir sind für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt derartiger Dienstleistungen Dritter, einschließlich sozialen Medienplattformen und deren Plug-Ins, die auf ScanDisk-Dienstleistungen bestehen können, wobei diese Aufzählung nicht abschließend ist, nicht verantwortlich. Wenn Sie Fragen darüber haben, wie diese Dritten Ihre Informationen erfassen, verwenden und weitergeben, sollten Sie deren Richtlinien durchlesen oder sie direkt kontaktieren. Indem wir einen Link zu einer Dienstleistung Dritter gestatten, bestätigen, fördern oder anderweitig die Zuordnung zu einer  ScanDisk-Dienstleistung gestatten, repräsentieren wir in keinster Weise die Qualität dieser Dienstleistung oder übernehmen die Verantwortung für deren Praktiken.

Kinder und Datenschutz

Die Scan-Disk-Dienstleistungen richten sich nicht an Minderjährige und sind für eine allgemeine Zielgruppe gedacht, die aus Erwachsenen besteht. Wenn Sie in Ihrem Wohnsitzland ein Minderjähriger sind, können Sie SanDisk-Dienstleistungen nur unter Einbeziehung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds benutzen.  Wir erfassen wissentlich keine persönlichen Daten  von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir erfahren, dass wir unbeabsichtigterweise persönliche Daten von einem Minderjährigen unter 13 Jahren erfasst haben, werden wir diese Daten zum gesetzlich erforderlichen Umfang löschen.

Informationen für Individualpersonen außerhalb der Vereinigten Staaten

Wenn Sie ScanDisk-Dienstleistungen von außerhalb der Vereinigten Staaten verwenden, nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass über Sie erfasste persönliche Daten an uns und unsere verbundenen Unternehmen oder ermächtigte Dritte, die weltweit in unserem Namen handeln, zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken übertragen werden können. Diese Übertragungen werden ggf. unter Verwendung genehmigter Datenübertragungsmechanismen gemäß dem maßgeblichen Recht durchgeführt.

Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass sich das auf ihre in andere Länder übertragenen persönlichen Daten anzuwendende Datenschutzrecht sowie die Bestimmungen in anderen Ländern von dem Recht in ihrem Wohnsitzland unterscheiden können. Durch Verwendung der ScanDisk-Services erkennen Sie die Übertragung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten außerhalb ihres Wohnsitzlandes an und erklären sich damit einverstanden.

Kontakt

Wenn Sie Kommentare oder Fragen haben, können Sie uns an die nachstehenden Adressen eine E-Mail oder einen Brief schicken. Fügen Sie bitte Ihre Kontaktinformationen und eine ausführliche Beschreibung Ihrer Anfrage oder Ihres Datenschutzanliegens bei.

SanDisk, a Western Digital brand

Attention: Privacy Officer

951 SanDisk Drive

Milpitas, CA 95035 USA

privacy@sandisk.com