SanDisk Extreme PRO M.2 NVMe 3D SSD

Kompromisslose Leistung für intensive Kreativarbeit und Gaming

Flüssigere Wiedergabe

 

Herausragende Leistung

Mit Geschwindigkeiten von bis zu 3.400 MB/s, 6-mal schneller als SATA SSDs2 und 25-mal schneller als herkömmliche interne Notebook-Festplatten.3

Ideal für rechenintensive Umfelder

Die SanDisk Extreme PRO® M.2 NVMe SSD bietet bis zu 500.000 willkürlich gelesene IOPS1 über NVMe-Protokoll für extremen Durchsatz.

Entwickelt für anspruchsvolle Arbeitsmengen

Die SanDisk® Extreme PRO M.2 NVMe SSD wurde von Grund auf entwickelt und maßgeschneidert für verbessertes Energie-Management, verbesserte Haltbarkeit und Ausdauer, optimiert für unser 3D NAND.

nCache 3.0

Ausgestattet mit SanDisk nCache 3.0, das modernste Algorithmen und mehrstufiges Caching verwendet, um die Leistung zu verbessern, wie z. B. willkürliche Lese-/Schreib-Leistung und erhöhte Ausdauer.

Leicht zu installieren, leicht zu verwalten

Die SanDisk Extreme PRO® M.2 NVMe SSD ist leicht in kompatiblen Systemen zu installieren. Kein Techniker erforderlich. Mit SanDisk SSD Dashboard ist es ein Kinderspiel, Treibergesundheit und -leistung zu überwachen.

Großzügige Kapazitäten

Mit einer Kapazität von bis zu 1 TB* ist die SanDisk Extreme PRO® M.2 NVMe SSD hervorragend als Primärtreiber für Anwendungen für den kreativen Workflow sowie für High-Fidelity-Gaming oder für große Datenbanken und Arbeitsplatten-Renders geeignet.

SanDisk Extreme PRO<sup>&reg;</sup> M.2 NVMe 3D SSD SanDisk Extreme PRO<sup>&reg;</sup> M.2 NVMe 3D SSD

SanDisk Extreme PRO® M.2 NVMe 3D SSD

  • Kapazität: 1 TB
  • Lesegeschwindigkeit: bis zu 3,400 MB/s1
  • Schreibgeschwindigkeit: bis zu 2,800 MB/s1
  • Schnittstelle: M.2 PCIe 3.0 x4 NVMe, can take 22x80 mm form factor
  • Kapazität: 500 GB
  • Lesegeschwindigkeit: bis zu 3,400 MB/s1
  • Schreibgeschwindigkeit: bis zu 2,500 MB/s1
  • Schnittstelle: M.2 PCIe 3.0 x4 NVMe, can take 22x80 mm form factor

Verwalten Sie Ihren Speicher mit
SanDisk Software

SanDisk SSD-Dashboard

Das SanDisk SSD-Dashboard unterstützt Benutzer dabei, höchste Leistung des SanDisk SSD in Windows®-Betriebssystemen mit benutzerfreundlicher grafischer Oberfläche zu erhalten. Das SanDisk SSD Dashboard enthält Tools zur Analyse der Festplatte (einschließlich Festplattenmodell, Kapazität, Firmwareversion und S.M.A.R.T-Attributen) und Firmwareupdates.

 

Natur- und Wildlife-Fotografen

Erfahren Sie mehr über unsere Natur- und Tierfotografen

Video Gallery


Das könnte Ihnen auch gefallen

SanDisk Extreme Portable SSD

High-Speed-Speicher für hochauflösende Fotos und Videos

SanDisk Extreme 900 Portable SSD

Speicher mit hoher Kapazität – bis zu 9 Mal schneller als herkömmliche externe Festplatten

 
Verfügbare Kapazitäten3 1TB 500GB
Sequenziell Lesen (bis zu)1 3.400 MB/s 3.400 MB/s
Sequenziell Schreiben (bis zu)1 2.800 MB/s 2.500 MB/s
Rnd. Lesen (bis zu)1 500K IOPS 410K IOPS
Rnd. Schreiben (bis zu)1 400K IOPS 330K IOPS
TBW 600 300
Abmessungen 80,52 x 21,84 x 1,98 mm
Schnittstelle M.2 PCIe 3.0 x4 NVMe, can take 22x80 mm Formfaktor
Betriebstemperatur 0 ºC – 70 ºC
Lagertemperatur -55 ºC – 85 ºC
Stoßfestigkeit Resistent bis zu 1.500 G bei 0,5 ms Halb-Sinus
Schwingungen 5 gRMS, 10-2000 Hz, 3 Achsen
 
Weltweit
SDSSDXPM2-1T00-G25 SDSSDXPM2-500G-G25

5 JAHRE EINGESCHRÄNKTE GARANTIE

Fünf Jahre eingeschränkte Garantie. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite  Garantie und Benutzerhandbuch .

Bezugsquellen für SanDisk weltweit

Wählen Sie zunächst die Region und das Land aus, um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden.



{{ resellers[selectedCountry.id][selectedType.id].length || '0' }} Ergebnis gefunden

Tel:
Fax:
E-Mail-Adresse:

ANGABEN

* 1 GB = 1.000.000.000 Byte; 1 TB = 1.000.000.000.000 Byte. Tatsächliche Speicherkapazität ist geringer.

1 Angaben basieren auf unternehmensinternen Tests; Leistung kann je nach Host-Gerät geringer sein. 1MB=1.000.000 Byte.

2 Verglichen mit den sequenziellen Lesegeschwindigkeiten interner Solid-State-Laufwerke, basierend auf unternehmensinternen Leistungstests.

3 Verglichen mit den sequenziellen Lesegeschwindigkeiten interner Notebook-Festplatten, basierend auf unternehmensinternen Leistungstests.